Viele Frauen leiden unter einem häufigen Problem, das als Brustabfall bezeichnet wird . Es geht um den medizinischen Begriff Ptosis. Es gibt verschiedene Behandlungsmöglichkeiten, die beim Absacken der Brust helfen können, und es gibt einige Schritte, die Sie unternehmen können, um dies überhaupt zu verhindern. Hier ist, was Sie über das Absacken der Brust wissen müssen.

Es ist altersbedingt

Das Absacken der Brust hängt größtenteils vom Alter ab. Wenn Frauen älter werden, verlieren sie die Elastizität ihres Brustgewebes und dies kann dazu führen, dass die Brüste durchhängen. Es ist sehr verbreitet und viele Frauen werden es mit zunehmendem Alter durchmachen.

Der Großteil des Brustabfalls wird durch Alterungsprobleme verursacht.

Verhütung

Übung hilft

Durch die richtige Pflege Ihres Körpers und Leistung regulär Übung können Sie helfen, Ihre natürliche Brustform zu halten und Probleme mit Durchhängen zu verhindern.

Während die Brust noch etwas durchhängt, kann sie durch Bewegung drastisch reduziert werden. Eine Übung, die auf den Brustbereich abzielt, wie Brustdrücken, Liegestütze und so weiter, wird einen großen Unterschied machen.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass obwohl viele Frauen nach dem Training ihrer Brustmuskulatur feststellen, dass ihre Brüste straffer und weniger schlaff sind, das Brustgewebe durch körperliche Betätigung nicht dicker wird.

Ernähre dich gesund

Sie können den Verlust von Elastin und Kollagen in der Haut verhindern, indem Sie gesunde Lebensmittel essen. Dadurch behält die Haut ihre normale Form.

Lebensmittel wie Obst, Gemüse, Vollkornprodukte, Milchprodukte, mageres Fleisch, Nüsse, Samen und Fisch geben Ihrem Körper die Nährstoffe, die er benötigt, um die Haut gesund zu halten. Dadurch wird ein zu starkes Absacken der Brüste verhindert.

Sie können auch Ihre Ernährungsgewohnheiten ändern, um ein Absacken Ihrer Brüste zu verhindern und Ihre Haut in ihrer ursprünglichen Größe zu erhalten. Sie können eine Diät einhalten, um ein Absacken der Brüste zu verhindern. Dies muss jedoch mit einem erhöhten Maß an körperlicher Aktivität ausgeglichen werden, damit der Körper gesund bleibt.

Gewichtsverlust

Wenn Sie übergewichtig sind, möchten Sie möglicherweise Gewicht verlieren, da das übermäßige Gewicht aufgrund des zusätzlichen Brustgewebes zu einem weiteren Durchhängen der Brust führt.

Sie möchten dies schrittweise tun, da zu viel Gewichtsverlust auf einmal die Brüste noch mehr hängen lassen kann. Sie sollten Krafttraining machen, während Sie Gewicht verlieren, um den Brustbereich zu straffen und schlaffe Brüste zu reduzieren.

Sie sollten Ihre Brüste nach dem Training ruhen lassen, indem Sie warmes Wasser trinken und ein Brustmassagekissen verwenden. Andernfalls können Schmerzen und Rötungen auftreten.

Behandlung

Brustchirurgie

Eine der häufigsten Behandlungsmöglichkeiten für schlaffe Brüste ist die Brustoperation, die oft als Bruststraffung bezeichnet wird.

Dies ist ein häufiges Verfahren, das viele Frauen durchgeführt haben, um ihre schlaffen Brüste zu reparieren.

Eine Bruststraffung wird nur nach Rücksprache mit einem Arzt durchgeführt, da es möglicherweise andere Behandlungsmöglichkeiten gibt, die für Ihr individuelles Problem besser sein könnten. Sie sollten Ihren Arzt konsultieren und einen Test durchführen lassen, um herauszufinden, was für Ihre spezielle Situation am besten ist.

Brustverkleinerung

Ein weiteres Verfahren, das Sie möglicherweise durchgeführt haben möchten, ist eine Brustverkleinerung . Dies kann Frauen mit schlaffen Brüsten helfen, da sie weniger Brustgewebe haben und das Durchhängen in größerem Maße verringert wird.

Bei der physischen Brustverkleinerung wird das gesamte Brustgewebe entfernt und die Brustform mithilfe der Implantate wiederhergestellt.

Ein Arzt kann Ihnen dabei helfen, festzustellen, ob eine Brustverkleinerung bei Ihrer schlaffen Brust hilfreich sein kann oder nicht. Es wird alles von Ihren individuellen Umständen abhängen.

Brustvergrößerungscreme

Es gibt Cremes, die Sie kaufen können, um die Brüste natürlich zu heben. Dies kann für viele Frauen die beste Alternative sein, da die Cremes viel weniger kosten als eine Brustoperation oder Brustverkleinerung.

Wenn Sie eine Bruststraffung in Betracht ziehen, ist Creme eine gute Alternative, da sie eine sichere und schmerzfreie Behandlung darstellt. Cremes sind nicht so schnell wie Bruststraffungsoperationen, aber auf lange Sicht sind sie sogar noch wirksamer, da sie positive Ergebnisse bei der Vorbeugung des Einsackens der Brust ohne Nebenwirkungen der Operation haben.

Es gibt viele verschiedene Cremes auf dem Markt, die Sie ausprobieren können. Die beste Idee ist, Bewertungen zu lesen und einige Cremes zu probieren, um zu sehen, wie gut sie für Sie funktionieren.

Bei der Arbeit mit Brustcremes kann es zu unterschiedlichen Ergebnissen kommen.

Vermeiden Sie am besten die billigeren Alternativen, da diese nicht die gewünschten Ergebnisse liefern. Die Cremes werden in der Regel zweimal täglich angewendet, beispielsweise nach dem Duschen und vor dem Zubettgehen. Sie müssen Cremes für einige Zeit verwenden, damit sie effektiv arbeiten.

Zusammenfassung

Es gibt Möglichkeiten, ein Absacken der Brust zu verhindern und sie bei Auftreten zu behandeln. Stellen Sie sicher, dass Sie mit Ihrem Arzt sprechen, da es verschiedene Behandlungsmöglichkeiten für diese Erkrankung gibt, die für Sie von Vorteil sein können.

Verwandte Produkte

Bruststraffungscreme
Bruststraffungscreme
Übungen zur Bruststraffung
Übungen zur Bruststraffung
Bruststraffung
Bruststraffung