Hämorrhoiden und Sexualleben

Hämorrhoiden können unangenehm und schwer zu behandeln sein . Sie neigen zum Jucken und können auch recht schmerzhaft sein. Es kann schwierig sein, sich bei dieser Erkrankung wohl zu fühlen.

Hämorrhoiden können sich auch negativ auf Ihr Sexualleben auswirken.

Hier erfahren Sie, was Sie über Hämorrhoiden und Ihr Sexualleben wissen müssen und wie Sie damit umgehen müssen.

Leben mit Hämorrhoiden

Wenn Sie diesen Zustand haben, müssen Sie auf sich selbst aufpassen. Sie sollten den Analbereich nach jedem Stuhlgang waschen, um Schmerzen und Juckreiz zu lindern. Erhöhen Sie die Menge an Ballaststoffen und Wasser in Ihrer Ernährung und belasten Sie die Toilette niemals, da dies die Hämorrhoiden stärker belastet und verschlimmert.

Eine ballaststoffreiche Ernährung mit viel Vollwertkost ist ideal, um Probleme mit Hämorrhoiden zu behandeln.

Gehen Sie auf die Toilette, wenn Sie müssen

Zögern Sie nicht, auf die Toilette zu gehen, wenn Sie müssen. Wenn Sie warten, kann der Stuhl austrocknen und Hämorrhoiden verschlimmern. Die Verwendung von Mineralöl oder Vaseline im Analbereich vor dem Toilettengang kann den Stuhl passieren lassen und Schmerzen lindern.

Wenn Ihre Hämorrhoiden häufig bluten, suchen Sie einen Arzt auf.

Leichte Blutungen sind bei Hämorrhoiden häufig , können aber auch reißen und zusätzliche Blutungen verursachen.

Elevation

Stellen Sie Ihre Füße auf Bücher, während Sie im Badezimmer sind, da dies den Bereich etwas anhebt und es Ihnen leichter macht, den Stuhl zu passieren, ohne den Analbereich und die eigentliche Hämorrhoide zu beeinträchtigen.

Sitz Bath

Ein Sitzbad kann Schmerzen und Schwellungen im Analbereich lindern. Sie können ein Waschbecken unter den Toilettensitz stellen und den Analbereich im Wasser ruhen lassen, was den Umgang mit Ihren Hämorrhoiden erheblich erleichtert. Sie können hier 10-15 Minuten lang ein paar Mal pro Tag sitzen. Ein regelmäßiges Salzwasserbad lindert auch die Schmerzen in der Region.

Hämorrhoiden-Cremes

Eine Behandlungsoption, die Ihnen helfen kann, mit Hämorrhoiden umzugehen, ist eine Hämorrhoidencreme . Diese können auf die Fläche aufgetragen werden und schmieren sowie geschwollene Hämorrhoiden heilen.

Sie können auch Binden kaufen, die normalerweise mit Hamamelis geschmiert sind. Dies lindert Hämorrhoiden und reinigt den Bereich, nachdem Sie das Badezimmer benutzen müssen. Pads zusammen mit einer guten Hämorrhoidencreme können ideal sein, um Schmerzen und Beschwerden bei Hämorrhoiden zu lindern. Cremes mit etwa 1% Hydrocortison können bei Hämorrhoiden auch Schmerzen lindern.

Andere Behandlungsmöglichkeiten

Suchen Sie einen Arzt auf, wenn Ihre Hämorrhoiden nicht verschwinden oder sich verschlimmern.

Hämorrhoiden können sehr mild sein oder sie können mit immensen Schmerzen schwerwiegend sein. Einige gebräuchliche medizinische Optionen umfassen das Herausschneiden der Hämorrhoiden aus dem Rektum oder das Herausschneiden mit einem Gummibandstreit. Ihr Arzt wird wissen, welche Methoden die besten sind.

Sexualleben und Hämorrhoiden

Sex, wenn Sie Hämorrhoiden haben, kann schwierig sein, da sie ziemlich schmerzhaft sein können . Regelmäßiger Verkehr sollte in Ordnung sein, aber Sie können ernsthafte Schwierigkeiten haben, wenn Sie Analsex betreiben und Hämorrhoiden haben. Sie sollten warten, bis die Schwellung der Hämorrhoiden zurückgegangen ist und beherrschbar ist, bevor Sie sich auf Analsex einlassen.

Sie können Hämorrhoiden verschlimmern, wenn Sie Analsex mit Hämorrhoiden haben, oder sie bluten häufiger als normal. Es wird empfohlen, sexuelle Aktivitäten zu vermeiden, insbesondere Analsex, bis die Hämorrhoiden verheilen, da Sie sie nicht verschlimmern möchten.

Überanstrengen Sie sich beim Analsex nicht - warten Sie besser, bis die Blutung vorbei ist oder zumindest weniger häufig. Dies kann unangenehm sein und die Lust am Sex beeinträchtigen. Sie können das Risiko von Hämorrhoiden minimieren, indem Sie Analsex vermeiden, wenn diese hart sind oder wenn Sie andere Hauterkrankungen haben, die Analsex schmerzhaft machen könnten. Hier sind einige Tipps zum Ausprobieren: Wenn Sie rektale oder anale Juckreiz- oder Brennsymptome haben, beenden Sie die sexuelle Aktivität und konsultieren Sie einen Arzt. Dies kann ein Anzeichen einer Analinfektion sein.

Zusammenfassung

Das Leben mit Hämorrhoiden kann schwierig sein, aber sie können erfolgreich behandelt werden. Achten Sie auf den Bereich und einige Hämorrhoiden-Cremes, um Schmerzen und Schwellungen zu reduzieren. Suchen Sie einen Arzt auf, wenn sie nicht weggehen, stark bluten oder die üblichen Methoden zu Hause nicht funktionieren.

Während Analsex möglicherweise zu Blutergüssen, Infektionen und einer möglichen Staphylokokkeninfektion führt, ist dies kein großes Problem. Wenn Sie während des Analsex Hämorrhoiden oder Schmerzen haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Weiterlesen

Prävention und Behandlung von Hämorrhoiden

Prävention und Behandlung von Hämorrhoiden

Hämorrhoiden sind eine häufige Krankheit, mit der viele Menschen in ihrem Leben konfrontiert sein werden. Sie sind nicht so gefährlich für die allgemeine Gesundheit, können aber ein Problem sein. Es gibt ein paar Dinge, die Sie tun können, um Hämorrhoiden vorzubeugen und sie zu behandeln ...